Sie sind hier: 

>> Aktuelles  >> Archiv 

  |  

Impressum

  |  

Kontakt

  |  

Pressekontakt

  |  

Sitemap

  |

Archiv

Unser erster Flohmarkt, ein Erfolg

Unsere erste von uns selbst organisierte eigene Veranstaltung in der Sporthalle war der Flohmarkt – ein voller Erfolg.
Im lokalen Wochenblatt wurde unsere Schülerfirma vorgestellt und der Flohmarkt angekündigt. [801 KB] Im Umfeld haben wir frühzeitig überall Handzettel verteilt und Plakate aufgehängt und zusätzlich noch am Tag der Veranstaltung rundherum Schilder aufgestellt, damit die Besucher den Weg zu uns problemlos finden konnten.

 

Am Tag vorher haben vier von uns mit Unterstützung durch die Mitarbeiter von Get the Kick e.V. und dem Mädchenladen des Hauses der Jugend auf der Veddel mehrere Torten gebacken, die wir dann in Eigenregie neben Hotdogs, Kaffee und Softdrinks auf unserem Flohmarkt anboten. Unser Angebot wurde gern angenommen.

 

Wir arbeiteten im Team. Die wenigen Probleme, die sich im Rahmen unserer Zusammenarbeit ergaben, konnten wir schnell und ohne viele Umstände klären. Da jeder von uns ein Ordnerschild an seiner Kleidung trug, hatten auch unsere Kunden keine Probleme, immer einen kompetenten Ansprechpartner zu finden.

Das Wetter spielte mit und die Sonne schien durchgehend bei sommerlichen Temperaturen.

Insgesamt haben wir ca. 15 recht große Stände vermietet, so dass sowohl die Halle als auch der Außenbereich gut belegt waren. Nur ein paar mehr kaufkräftige Kunden hätten wir uns gewünscht. Am besten verkaufte sich die angebotene Kleidung, Preise über 10 Euro waren allerdings kaum zu erzielen.

Vielleicht müssen wir häufiger solch einen Flohmarkt organisieren, damit es sich auf den Elbinseln herumspricht, er zu einer festen Institution wird, und wir dann vielleicht auch Kunden aus den Nachbarbezirken zu uns locken können.

Pressekonferenz am 13.12.2010

Am 13.12.2010 wurde im Rahmen einer Pressekonferenz der Betreibervertrag für die Sporthalle Veddel vom Vorstand der SAGA GWG, Herrn Hoppenstedt, unserem stellvertretenden Schulleiter, Herrn Gebauer und unserer Geschäftsführung, Gulara Isaeva und Bilal Burul unterzeichnet.
Ein ausführlicher Bericht findet sich in "DER NEUE RUF" vom Samstag, den 16.12.2010, den Sie sich unter "Hoffentlich keine Mahnung schreiben [2.379 KB] " herunterladen können.

Erste Erfolge

Zwei wichtige Erfolge können wir hier schon vermelden:

So konnten wir den ehemaligen Schleswig-Holsteinischen Wirtschaftsminister und langjährigen Vorstandsvorsitzenden der Aurubis AG (ehemals Norddeutsche Affinerie), Herrn Dr. Werner Marnette, als Schirmherrn für unsere Firma gewinnen.

Auch einen Preis haben wir bereits bekommen:
Die Bürgerstiftung Hamburg zeichnete uns 2010 mit ihrem zweiten Preis aus.
Grund war unser Engagement für die Menschen auf der Veddel.

Kommunikationstraining mit dem IKM

Das Institut für konstruktive Konfliktaustragung und Mediation brachte uns die Welt der Kommunikation näher. Wir lernten, mit Konflikten umzugehen, miteinander Krisrn zu bewältigen und Lösungen zu erarbeiten.

Der Umgang mit teils ja durchaus auch "schwierigen" Kunden wurde geprobt und die Basis für eine gute interne und externe Kommunikation wurde hier geschaffen.